Benefizlesung für Flüchtlinge

Pankow hilft, wir helfen Pankow

Ein Zusammenschluss Berliner KinderbuchautorInnen hält am Sonntag, den 17. Januar, im Prater (P-Berg) eine Benefizlesung zugunsten des Netzwerks „Pankow hilft“. Das Netzwerk unterstützt Flüchtlinge im Bezirk Pankow.

AutorInnen – so auch meine Wenigkeit – werden Auszüge aus ihren Büchern lesen, die Einnahmen aus Eintritt, Spenden und evtl. Buchverkäufen gehen zu 100% an „Pankow hilft“ (auch die Bücher sind Verlagsspenden). Die Aktion findet in Kooperation mit dem Theater an der Parkaue statt (das vorübergehend den Prater nutzt).

Im Flyer stehen alle weiteren Infos.

Bitte leitet die Info an andere Interessierte weiter!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.