Der Badewannenpirat entdeckt neue Welten

Ich freue mich sehr, dass der Badewannenpirat seine heimischen Berliner Gewässer verlassen und in Rostock echte Meeresluft schnuppern darf. Im Sommer wird auch in der Rostocker Stadtbibliothek ein Lesetisch in eine schaumige Traumbadewanne verwandelt, in der es gilt, im Angesicht des Shampoos nicht zu verzagen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.