Eine erfolgreiche Spendenaktion für die Flüchtlingshilfe

Die Benefizlesung der KJL-Berlin am 17. Jannuar war ein voller Erfolg. Acht Kinder- und JugendbuchautorInnen gaben kurze Einblicke in ihre Werke. Die Erlöse der Veranstaltung gingen an die Hilfsorganisation „Pankow hilft“, die sich um Flüchtlinge in Berlin kümmert.

Die Erlöse allein aus den Bücherverkäufen betragen 570 Euro, wir warten noch auf die Beträge, die wir über den Eintritt eingenommen haben. Einen ganz herzlichen Dank an das Theater an der Parkaue, an den Prater, an meine lesenden KollegInnen, an die Verlage (die unsere Aktion mit ihren Bücherspenden unterstützt haben) und natürlich an das Publikum.

Einen kleinen Eindruck der Veranstaltung gibt es hier und hier.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.